Allgemein

Tönungfolien sind Hightech-Produkte und weisen eine Vielzahl an Eigenschaften auf.

Wärmerückweisung und UV-Schutz sind funktionaler Natur, die Tönung selbst ist das optische Tuning. Gemeinhin sehen Fahrzeuge mit verdunkelten Scheiben sportlicher aus.

Verarbeitungstechnisch ist es die Formbarkeit der Folie die herausragende Eigenschaft. Man stelle sich mal vor, man wollte ein Blatt Papier um eine Kugel legen. Dann kann man den Anspruch an die Folie erahnen. Und bei der Verformung soll ja Oberfläche und Farbe erhalten bleiben.

Tönungsfolien können nur geschrumpft, nicht gezogen werden. Daher werden die Folien vor dem Fönen nur grob und erst nach dem Fönen exakt zugeschnitten, damit das einzuklebende Stück nachher nicht zu klein ist.

Ein garantiert gutes Ergebnis läßt sich hier nur bei Markenfolien und mit Übung erzielen.
  • Reduzierung der Wärmeeinstrahlung bis zu 70%
  • 99% Reduzierung der UV Einstrahlung
  • Blendschutz. reduziert den Lichteinfall bis zu 92%
  • Splitterschutz bei Einbruch oder Unfall
  • Schützt vor Blicken in den Innenraum